Home » People » Amnesty International – Medienpreis

Amnesty International – Medienpreis

Medien spielen eine wichtige Rolle für die Förderung der Menschenrechte. Ohne Berichterstattungen über Menschenrechtsverletzungen würden diese Verbrechen nicht an die Öffentlichkeit gelangen und angeprangert werden. Grund genug für Amnesty International, auch in diesem Jahr, im Rahmen des Festivals der Menschenrechte, den „Amnesty Medienpräis“ zu vergeben. Den ersten Preis gewann Laurence Bervard für ihren Beitrag „Flüchtlinge in Luxemburg: Was klappt, was nicht“.

Fotos: Thierry Martin

Teilen ...Email this to someoneShare on Google+Print this pageTweet about this on TwitterShare on Facebook
Author: Martine Decker

Login

Lost your password?