Home » Gastro » Blanche Neige

Blanche Neige

Zubereitung

Die Aprikosen und die Pfirsiche klein schneiden und mit Puderzucker bestäuben. Kalt stellen. Kleine Körbchen backen aus Brichteig mit Hilfe von kleinen Schüsseln. Die Sahne zu Schlagsahne aufschlagen. Crème Pâtissière aufschlagen mit der Milch und die Crème ruhen lassen. Nach 15 min. die Crème mit der Sahne vermischen. In die abgekühlten Teigkörbchen das Obst einfüllen und danach mit der Sahne-mischung auffüllen. Mit einem Sparschäler von der Schokolade feine Raspeln abziehen. Zum Schluss die Raspeln draufsetzen und mit Puderzucker bestäuben.

Zusammengestellt von: Cheryl Cadamuro  Fotos: Philippe Reuter, Leslie Schmit

Zutaten

200 gr Aprikosen
200 gr Pfirsiche
1 Stück weiße Schokolade
1x Crème Pâtissière
250 ml Milch
250 gr Sahne
1 Paket Brickteig
Puderzucker
Liqueur (nach Belieben)

blanche-neige-Kopie

Guy Kohnen

aus Schifflingen ist seit zehn Jahren ein passionierter Hobbykoch, der seine Gäste gern mit eigenen Kreationen überrascht. Seine Kochkunst hat er bereits in TV-Kochsendungen wie „Kachduell“ und „Die Küchenschlacht“ gezeigt.

Author: Philippe Reuter

Login

Lost your password?