Home » Aktuell » Editorial
Edito: Mär vom Mainstream
29 Mar
2017
Written by Martine Decker

Edito: Mär vom Mainstream »

Vor kaum zehn Monaten haben Klimaschützer mit dem Pariser Abkommen einen Durchbruch im Kampf gegen die Erderwärmung gefeiert. Vor fünf Monaten in Kraft getreten, beinhaltet es unter anderem das Ziel, den Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur auf unter zwei 2 Grad Celsius über dem vorindustriellen Niveau zu begrenzen – wenn möglich, sogar auf 1,5 Grad. Dann kam Donald Trump.

Mehr...
In der Höhle der Löwin
24 Mar
2017
Written by Philippe Reuter

In der Höhle der Löwin »

Unbeeindruckt von den jüngsten Rückschlägen für die Rechtspopulisten setzt die französische Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen und ihr Front National ihren Wahlkampf fort. Eindrücke vom „Grand Meeting“ in Metz.

Mehr...
Edito: Strippenzieher
22 Mar
2017
Written by Martine Decker

Edito: Strippenzieher »

Feuer frei! Seit die Konvention im Januar 2015 zwischen Kirche(n) und Staat unterschrieben wurde, gibt es aus der Ecke der Katholischen Kirche, allerdings fast ausschließlich vom Syndikat der Kirchenfabriken (Syfel), heftigsten Widerstand...

Mehr...
Editorial: Pfeifen in der Oase
15 Mar
2017
Written by Philippe Reuter

Editorial: Pfeifen in der Oase »

Wenn am 15. März die Urteile im Revisionsverfahren gegen den Whistleblower Antoine Deltour und Raphaël Halet, seinen früheren Kollegen bei PricewaterhouseCoopers (PwC), verkündet werden, geht es darum, ob die Bewährungsstrafen der beiden Verurteilten bestehen bleiben. Während die Justiz über zwei Männer zu richten hat, die für die Allgemeinheit wichtige Informationen über die jahrelang praktizierte Steuervermeidung von großen Unternehmen an die Öffentlichkeit brachten, steht die luxemburgische Regierung unter Verdacht, aus zwei der größten Finanzaffären der letzten Jahre nur wenig gelernt zu haben.

Mehr...

Login

Lost your password?