Home » Politik & Wirtschaft » Editorial (Page 52)
Edito: Ei mit Chlorhuhn
22 Jul
2015
Written by Martine Decker

Edito: Ei mit Chlorhuhn »

Nein, TTIP ist kein neues Spiel der Nationallotterie. Es handelt sich um das umstrittene Freihandels- und Investitionsabkommen der Europäischen Union mit den USA, über das seit zwei Jahren verhandelt wird. Aber es geht auch um Spielregeln – und ohne die geht es selbst im Zeitalter der Globalisierung nicht. Weltweit entstehen immer mehr regionale und überregionale Freihandelszonen.

Mehr...
Edito: Fauler Kompromiss
15 Jul
2015
Written by Philippe Reuter

Edito: Fauler Kompromiss »

Mal wieder wird ein EU-Sondergipfel kurzfristig abgesagt. Mal wieder wird laut darüber nachgedacht, ob und wie es weiter geht mit den Griechen. Mal wieder gibt es dann eine Kehrtwende. Mal wieder gibt es einen Verhandlungsmarathon. Mal wieder verkünden die Politiker, in diesem Fall die der 19 Euro-Länder, dass man endlich eine Einigung gefunden habe. Nein. Kein Grexit. Die Griechen sollen in der Eurozone bleiben. So zumindest der Stand der Dinge bei Redaktionsschluss.

Mehr...
Edito: Die Talfahrt
8 Jul
2015
Written by Philippe Reuter

Edito: Die Talfahrt »

Wirklich überraschend sind die Ergebnisse der „Sonndesfro“ des Tageblatts nicht. Sie bestätigen vor allem, dass die Regierungsparteien zurzeit in der Gunst der Wählerschaft nur sehr wenig Wind in den Segeln haben.

Mehr...
Absurde Debtokratie
1 Jul
2015
Written by Philippe Reuter

Absurde Debtokratie »

„Absoluter Knaller, völlig irre“ – so die Reaktionen auf die Ankündigung von Alexis Tsipras, am 5. Juli in Griechenland ein Referendum über die Reformauflagen abzuhalten. Aus Luxemburger Sicht ist man geneigt zu sagen: Nicht schon wieder ein „Nein“. Für das wirbt aber Tsipras. Der Schritt des griechischen Regierungschefs ging den Finanzministern der Eurogruppe zu weit. Sie beschlossen, das Rettungsprogramm für Griechenland nicht mehr zu verlängern.

Mehr...

Login

Lost your password?