Home » Gastro » Crevetten „à l’orange“

Crevetten „à l’orange“

für 4 Personen
Zutaten
3 saftige Orangen
4-5 EL Olivenöl
250 ml Orangensaft
1 TL Speisestärke
Salz, Cayennepfeffer
1 Limone (Saft)
16 gekochte Garnelen
grüner oder weißer Spargel
50 g junger Blattspinat

Zubereitung
Mit dem Sparschäler dünne Streifen von den Orangen abschälen. Gänzlich schälen. Die Orangen in Scheiben schneiden, dann nochmals halbieren. Die Orangenschalenstreifen mit einem Esslöffel Olivenöl anschwitzen, mit dem Orangensaft ablöschen und auf die Hälfte reduzieren lassen. Dann die Speisestärke einrühren mit dem restlichen Öl vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Limonensaft abschmecken. Spargel in Salzwasser garen, in schräge Stücke schneiden, mit halbierten Orangenscheiben, Garnelen und dem Dressing vermischen und alles auf den Blattspinat anrichten. Eignet sich perfekt als Vorspeise.

Guy Kohnen

aus Schifflingen ist seit zehn Jahren ein passionierter Hobbykoch, der seine Gäste gern mit eigenen Kreationen überrascht. Seine Kochkunst hat er bereits in TV-Kochsendungen wie „Kachduell“ und „Die Küchenschlacht“ gezeigt.

Teilen ...Email this to someoneShare on Google+Print this pageTweet about this on TwitterShare on Facebook
Author: Philippe Reuter

Login

Lost your password?