Home » Gastro » Rezepte » Dessert » Erdbeerkuchen

Erdbeerkuchen

Zutaten für 4 Personen
250 g Erdbeeren
140 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Eier
250 g weiche Butter
300 g Mehl
½ Pck. Backpulver
2 EL Grand Manier
Abrieb 1 Zitrone

Zubereitung
Ofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zucker und Eier schaumig rühren. Weiche Butter zugeben. Backpulver mit Mehl und Zitronenabrieb vermengen und unterrühren. Darauf achten, dass der Teig cremig bleibt. Erdbeeren kleinschneiden. Den Teig in eine bemehlte Backform geben und mit Erdbeeren belegen. Das Obst senkt sich beim Backen in den aufgehenden Teig. 35 Minuten backen. Dann mit Backpapier abdecken und weitere 15 bis 20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Mit Puderzucker berieseln, fertig!

Sylvette Schott-Reuter

Leserköchin

aus Bissen kocht für ihr Leben gern, ist wissbegierig und probiert daher immer gerne neue Gerichte und Zubereitungsmethoden aus. Ihr folgendes Seezungen-Rezept eignet sich hervorragend als Vorspeise oder – mit Beilagen serviert – als Hauptgericht.

Martine Decker

Login

Lost your password?