Home » Gastro » Rezepte » Hauptgericht » Fisch » Filets de sole mat Crevetten

Filets de sole mat Crevetten

Für 4 Personen

Zutaten
8 Seezungenfilets
120 g Nordseegarnelen („crevettes grises“)
1 Schalotte
40 g Butter
40 g Mehl
1 Eigelb
1 Glas Weißwein (Riesling)
500 ml Bouillon vom Fischsud
Milch und Sahne
Bärlauch-Pesto

Zubereitung
Fischfilets der Länge nach teilen, mit der Hautseite nach innen aufrollen und im Bouillon pochieren. Mehl mit der Butter mischen. Schalotte feinschneiden und in etwas Butter dünsten. Mit Bouillon, Wein und etwas Milch ablöschen, dann die Mehlbutter dazugeben und rühren, bis eine sämige Sauce entsteht. Dann das Eigelb hineinrühren und die Garnelen dazugeben. Mit Bärlauch-Pesto und Sahne abschmecken. Die Fischfilets in eine feuerfeste Schüssel geben und mit Sauce anrichten. Abschmecken und bis zum Servieren im Ofen warm stellen.

(Foto: Renée Ries)

Sylvette Schott-Reuter

Leserköchin

aus Bissen kocht für ihr Leben gern, ist wissbegierig und probiert daher immer gerne neue Gerichte und Zubereitungsmethoden aus. Ihr folgendes Seezungen-Rezept eignet sich hervorragend als Vorspeise oder – mit Beilagen serviert – als Hauptgericht.

Teilen ...Email this to someoneShare on Google+Print this pageTweet about this on TwitterShare on Facebook
Author: Philippe Reuter

Login

Lost your password?