Home » People » Gedenkfeier

Gedenkfeier

Wenn Georges Hausemer nicht auf Reisen war, wenn er sich nicht gerade in seiner Lieblingsstadt San Sebastián aufhielt, wenn er sich nicht zum Schreiben in die Eifel zurückgezogen hatte, war er im nationalen Literaturarchiv in Mersch zu Hause. Und deshalb fand auch dort die Gedenkfeier des am 13. August viel zu früh verstorbenen Schriftstellers statt. Mit ergreifenden Erinnerungsreden von Claude D. Conter, Golo Steffen und Guy Arendt sowie Nico und Guy Helminger.

Fotos: Thierry Martin

Teilen ...Email this to someoneShare on Google+Print this pageTweet about this on TwitterShare on Facebook
Author: Martine Decker

Login

Lost your password?