Home » Gastro » Hamburger allerlee

Hamburger allerlee

Zutaten (pro Kopf):

Für die Paste:
½ Avocado
1 Knoblauchzehe
3-4 in Öl eingelegte Tomaten
5-6 schwarze Oliven (alternativ, 4-5 Walnusskerne)
5-6 Würfel Feta
(im Öl, bspw. Salakis, herbes de provence)

Für die Burger:
Golden-Toast Hamburgerbrötchen
frittierte Zwiebeln (verkaufsfertig)
2 Scheiben Speck
100 g Hackfleisch
1 Tomate, 1 Ei
Parmesan
Andalouse- und Cocktail-Soße

Zubereitung

Avocado, Tomaten, Knoblauch, Oliven und Feta-Käse im Mixer mixen. Anschließend die Burgerbrötchen halbieren und mit Andalouse- und Cocktail-Soße bestreichen. Hackfleisch zu einer Frikadelle formen, würzen, und wie den Speck in einer Pfanne braten. Boulette, gebratene Speckscheiben und frittierte Zwiebeln darauflegen. Die Paste darauf verteilen und eine von beiden Seiten gebratene Tomatenscheibe wie einige Parmesanscheiben hinzufügen. „On top“ gehört ein Spiegelei als Dekoration. Guten Appetit!

Fotos: Tania Feller (Editpress), Françoise Stoll

Denis Mees

Leserkoch

Denis Mees aus Hesper arbeitet bei der Wasserverwaltung in Diekirch. Wenn der 52-Jährige gerade nicht hinter dem Herd steht, verbringt er seine Freizeit am liebsten mit seiner Tochter. Außerdem spielt er gerne Darts und sammelt bei Waldspaziergängen frische Pilze.

Teilen ...Email this to someoneShare on Google+Print this pageTweet about this on TwitterShare on Facebook
Author: Philippe Reuter

Login

Lost your password?