Home » Gastro » Kalbsmedaillon-Türmchen an Zucchini und Rotwein

Kalbsmedaillon-Türmchen an Zucchini und Rotwein

 für 4 Personen

Zutaten

1 Kalbsfiletstück
4 Scheiben italienische Salami
4 Scheiben Parmaschinken
1 Tomate
1 Aubergine
3 Zucchini
1 Rosmarinzweig
1 Ei
Mehl
Sammelbrösel
Olivenöl
Geriebener Parmesan
1 Glas Kalbsfonds
1 kleine Flasche Rotwein
Salbei
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Für die Sauce den Kalbsfonds mit dem Rotwein einkochen und mit Salz, Pfeffer und Salbei abschmecken. Aubergine, Tomate und eine halbe Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Die restlichen Zucchini in dünne Streifen schneiden. Die Auberginenscheiben in Mehl, Ei und Semmelbrösel wenden und in Olivenöl anbraten. Die Zucchinischeiben in Öl anbraten. Das Kalbsfilet in 1 cm dicke Scheiben schneiden und von beiden Seiten kurz anbraten. In einem Bräter vier Türmchen mit jeweils einer Scheibe Kalbsmedaillon, Aubergine, Tomate, Zucchini und Salami (1x wiederholen) aufschichten. Mit einer Scheibe Parmaschinken und ein wenig Parmesan abschließen. 15 Minuten in den auf 180°C vorgeheizten Ofen geben. Die Zucchini-Spaghetti in Olivenöl anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei niedriger Hitze dünsten. Auf einem Teller anrichten, die Medaillon-Türmchen darauf platzieren und mit der Sauce garnieren.
 

PDF zum Printen laden

Guy Kohnen

aus Schifflingen ist seit zehn Jahren ein passionierter Hobbykoch, der seine Gäste gern mit eigenen Kreationen überrascht. Seine Kochkunst hat er bereits in TV-Kochsendungen wie „Kachduell“ und „Die Küchenschlacht“ gezeigt.

Teilen ...Email this to someoneShare on Google+Print this pageTweet about this on TwitterShare on Facebook
Author: Georges Noesen

Login

Lost your password?