Home » Gastro » Kornischong am Esseg agemaach

Kornischong am Esseg agemaach

für +/- 10 1-Liter-Gläser

Zutaten
5 kg kleine Gewürzgurken
2 Handvoll grobes Salz
2 l Essig, 2 l Wasser
1 kleines Päckchen Einmachgewürz
(Senfkerne, Dill, Pfeffer, Koriander, Hagebuttenkerne, Nelken, Lorbeerblätter, Chili, Piment)
1 kleines Päckchen Gurkendoktor (verhindert, dass die Gurken weich werden)
6 EL grobes Salz
8 EL feiner Zucker
20 frische Dillstängel

Zubereitung
Die Gurken gut abwaschen, in eine Schüssel legen und mit kaltem Wasser bedecken. Zwei Handvoll grobes Salz darüber schütten und einmal umrühren. Über Nacht stehen lassen. Am Folgetag das Wasser abschütten (aufbewahren) und die Gurken gut abtrocknen. Die Gurken in Einmachgläser füllen, jeweils 3 TL Einmachgewürz hinzugeben und mit einem Dillstängel bedecken. Den Essig mit dem abgeschütteten Wasser in einem Topf aufkochen. Von der Kochplatte nehmen und 6 EL grobes Salz, 8 EL feinen Zucker und 1 Päckchen Gurkendoktor unterrühren, bis sich alles aufgelöst hat. Die warme Flüssigkeit über die Gurken gießen, bis alles bedeckt ist. Mit dem Deckel fest verschließen und 4-6 Wochen ruhig stehen lassen. Ungeöffnet sind die eingelegten Gurken über ein Jahr haltbar.

Charles Weber

Das Rezept stammt von Charles Weber aus Schifflingen. Der naturverbundene Hobbygärtner verwendet mit Vorliebe Produkte aus eigenem Anbau.

Teilen ...Email this to someoneShare on Google+Print this pageTweet about this on TwitterShare on Facebook
Author: Georges Noesen

Login

Lost your password?