Home » Gastro » Rezepte » Dessert » Opera mat roude Friichten

Opera mat roude Friichten

für 6 Personen
Zutaten

Teig
250 g Mandelmehl
250 g Puderzucker
70 g Mehl, 380 g Eier
50 g zerlassene Butter
200 g Eiweiß, 50 g Zucker

Himbeercreme
400 g Himbeerpüree
10 g Zitronensaft
25 g Maizena, 40 g Zucker
50 g Kakaobutter
Buttercreme
125 g Milch
2 Eier
400 g Zucker
750 g weiche Butter
2 Vanilleschoten

Sirup
150 g Zucker
150 g Himbeerpüree
150 g Wasse

Zubereitung

Für den Teig Mandelmehl, Puderzucker und Mehl in einer Schüssel mischen. Eier einzeln dazu geben und schaumig schlagen, dann die Butter hinzugeben. Eiweiß mit Zucker zu Schnee schlagen und langsam unter die Masse rühren. Auf drei Bleche verteilen, glattstreichen und bei 210°C 6 bis 7 Minuten backen. Für die Himbeercreme Himbeerpüree, Zitronensaft, Maizena und Zucker in einem Topf zusammen aufkochen. Vom Herd nehmen, Kakaobutter unterrühren und abkühlen lassen. Für die Buttercreme Milch, Eier, Zucker und Vanille auf 85°C erhitzen, dann im Mixer unter ständigem Rühren abkühlen lassen. Weiche Butter nach und nach hinzugeben.
Für den Sirup dessen Zutaten zusammen aufkochen und abkühlen lassen. Die erste Teigplatte erst mit Sirup, dann dünn mit Buttercreme bestreichen. Die zweite Teigschicht darauflegen und mit Sirup und Himbeercreme bestreichen. Mit der dritten Teigplatte bedecken, Buttercreme dünn auftragen und glattstreichen. Abkühlen lassen und beliebig zurechtschneiden.

Carole-GOEREND

Die 23-jährige Carole Goerend hat ihre Ausbildung in Diekirch absolviert und in Paris einen sechsmonatigen Konditor-Lehrgang besucht. Zurzeit arbeitet sie im Restaurant „A Guddesch“ in Beringen/Mersch. Für die revue-Leser hat sie ein sommerlich-fruchtiges Dessert aus Himbeeren gezaubert.

Teilen ...Email this to someoneShare on Google+Print this pageTweet about this on TwitterShare on Facebook
Author: Martine Decker

Login

Lost your password?