Home » Gastro » Panna Cotta mat roude Friichten

Panna Cotta mat roude Friichten

Für 4 Personen

Zutaten

Für die Panna
500 g Sahne
50 g Zucker
1 Vanilleschote
1 Blatt Gelatine

Für die roten Früchte
Gemischte Beeren (z.B. Erdbeeren, Johannisbeeren, Blaubeeren, Himbeeren)
1 EL Speisestärke
125 ml rote Saft (z.B. Kirschsaft)
25 g Zucker
Abgeriebene Schale von einer Bio-Zitrone

Zubereitung

Für die Panna Cotta die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne mit dem Zucker und dem ausgekratzten Vanillemark und der Schote aufkochen. Die Schote entfernen. Die Gelatine gut ausdrücken und in der heißen Sahne auflösen. In Förmchen geben und mehrere Stunden im Kühlschrank kühlen. Für die rote Grütze aus roten Früchten die Beeren waschen und durchsehen. Speisestärke mit 5 EL Saft glatt rühren. Die Beeren für die rote Grütze in einen großen Topf geben und restlichen Saft, Zucker und die abgeriebene Zitronenschale zufügen. Auf niedrigster Stufe aufkochen lassen. Sobald die rote Grütze kocht, die Speisestärke unterrühren. Fertige rote Grütze noch einmal aufkochen lassen, weiterrühren und den Topf vom Herd nehmen. Die rote Grütze ganz auskühlen lassen. Vor dem Servieren die rote Grütze auf die Panna Cotta geben und mit einem Minzblatt garnieren.

Chocolate House

Boulangerie, pâtisserie, confiserie

Das Konditor-Team des Chocolate House in Luxemburg-Stadt bereitet leckere Desserts aller Art zu, die bei den Gästen immer gut ankommen.

26 26 20 06
Teilen ...Email this to someoneShare on Google+Print this pageTweet about this on TwitterShare on Facebook
Author: Philippe Reuter

Login

Lost your password?