Home » Gastro » Rezepte » Dessert » Quarktörtchen mit Erdbeeren und Pistazien

Quarktörtchen mit Erdbeeren und Pistazien

Zutaten für 4 Personen

4 Scheiben Toastbrot (natur)
40 g Puderzucker
20 g Butter
80 g Quark
1 EL grüne Pistazien
2 EL Honig
8 schöne Erdbeeren
1 paar Minzblätter
Kirschwasser

Zubereitung

Mit einem Dressierring oder einem Glas 4 runde Scheiben ausstanzen. Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Den Zucker auf den Toastscheiben verteilen und diese dann auf beiden Seiten goldgelb anbraten und anschließend mit dem Kirschwasser beträufeln. Quark, Honig und die klein gehackten Pistazien vermischen, die goldgelben Scheiben dann mit der Quarkmischung bestreichen. Abschließend die Erdbeeren in feine Scheiben schneiden und auf die Quarkmischung dressieren. Mit einem Minzblatt sowie etwas Pistazienkrümmeln dekorieren.

Zusammengestellt von Françoise Stoll  Fotos: Philippe Reuter, Leslie Schmit

Guy Kohnen

aus Schifflingen ist seit zehn Jahren ein passionierter Hobbykoch, der seine Gäste gern mit eigenen Kreationen überrascht. Seine Kochkunst hat er bereits in TV-Kochsendungen wie „Kachduell“ und „Die Küchenschlacht“ gezeigt.

Author: Philippe Reuter

Login

Lost your password?