Home » Gastro » Rinderfilet-Roulade

Rinderfilet-Roulade

Zutaten für 4 Personen
1 kg Rinderfilet
1 große Packung Blattspinat
1-2 Zehen Knoblauch
1 Handvoll Pilze
(bspw. Pfifferlinge oder Morcheln)
Pfeffer
Salz
Öl

Zubereitung
1. Rinderfilets putzen, abwaschen und trocknen. In Scheiben von zirka zwei Zentimeter schreiben. Mit Öl einreiben. Auf ein Backpapier legen und damit abdecken.
Die Filets plätten.
2. Den Blattspinat waschen und trocknen. In einer Pfanne mit etwas Öl und einer Prise Knoblauch anschwenken. Abkühlen lassen.
3. Pilze putzen, anbraten und würzen.
4. Die geplätteten Rinderfilets auf einer Seite in einer geeigneten Pfanne (mit Muster) kurz anbraten. Pfeffern und salzen. Jeweils eine Schicht Spinat auf die Filets auftragen, diese dann zu Rouladen drehen. Vor dem Anrichten quer durchschneiden. Mit Pilzen und Gewürzen dekorieren. Perfekt dazu passt ein feines Kartoffelpüree mit Nussbutter.

Zusammengestellt von Françoise Stoll
Fotos: Martine Decker, Leslie Schmit

Guy Kohnen

aus Schifflingen ist seit zehn Jahren ein passionierter Hobbykoch, der seine Gäste gern mit eigenen Kreationen überrascht. Seine Kochkunst hat er bereits in TV-Kochsendungen wie „Kachduell“ und „Die Küchenschlacht“ gezeigt.

Teilen ...Email this to someoneShare on Google+Print this pageTweet about this on TwitterShare on Facebook
Author: Martine Decker

Login

Lost your password?