Home » Gastro » Tournedos vum Kallef mat Fréijoersgeméis

Tournedos vum Kallef mat Fréijoersgeméis

für 4 Personen

Zutaten

1 Kalbsfilet
8 dünne Scheiben Magerspeck
16 Grenailles-Kartoffeln
50 g Butter
Olivenöl
Gemüse
8 Mini-Möhren
12 Zuckerschoten
2 Kohlrabi
80 g Butter
Soße
1 Zwiebel
1 Möhre
½ Stange Lauch
¼ l Weißwein

Zubereitung

Das Fleisch parieren, vier Portionen von 160 bis 180 g schneiden und diese mit Speck umwickeln. Zwiebel, Möhre und Lauch putzen und klein schneiden. Die Filet-Parüren mit Zwiebel, Möhre und Lauch in einer Pfanne scharf anbraten, salzen und pfeffern. Anschließend mit dem Weißwein ablöschen und langsam köcheln. Die Grenailles-Kartoffeln sorgfältig waschen und mit der Schale in Salzwasser kochen. Das Gemüse putzen und die Kohlrabi grob würfeln. Das Gemüse in kochendem Wasser blanchieren. Die mit Speck umwickelten Tournedos in Olivenöl von beiden Seiten anbraten, anschließend im Ofen bei 160°C fertig garen. Den Soßenfond mit dem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb streichen. Das Gemüse und die Grenailles-Kartoffeln kurz in Butter schwenken. Fleisch, Gemüse und Kartoffeln auf den Tellern anrichten und mit etwas Soße verzieren. Die restliche Soße separat bei Tisch servieren.

Danielle Albert

Danielle Albert kam 1968 in Erpeldingen bei Ettelbrück zur Welt. 1987 hat sie an der Hotelfachschule Alexis Heck ihren Abschluss als „Hôtelier-Restaurateur“ gemacht. Gemeinsam mit Ehemann Christian und Schwägerin Désirée leitet sie das Hotel-Restaurant Ecluse in Stadtbredimus und ist als Küchenchefin für das hoteleigene Restaurant „Pier29“ verantwortlich.

Teilen ...Email this to someoneShare on Google+Print this pageTweet about this on TwitterShare on Facebook
Author: Georges Noesen

Login

Lost your password?