Home » Politik & Wirtschaft » Editorial (Page 3)
edito: Neue Wege
23 Dec
2020
Written by Dario Herold

edito: Neue Wege »

Mittlerweile sind die Diskussionen rund um den Einsatz von privaten Sicherheitsleuten im hauptstädtischen Bahnhofsviertel etwas abgeflacht. Die Gemeindeverantwortlichen wollen bekanntlich durch diesen Einsatz dem Unsicherheitsgefühl von Anwohnern und Geschäftsinhabern entgegenwirken und den offenen Drogenkonsum und -verkauf etwas verdrängen. Dass sich Konsum und Verkauf durch die Anwesenheit von Sicherheitsleuten auf dem Stadtgebiet nur minimal verlagern wird, dürfte jedem klar sein. Andere Lösungsansätze müssten in dieser Thematik längst mehr als nur angedacht werden.

Mehr...
edito: Stille Nacht
16 Dec
2020
Written by Dario Herold

edito: Stille Nacht »

Loriots Opa Hoppenstedt wusste es schon in den 70ern: „Früher war mehr Lametta“. Angesichts der in der vergangenen Woche angekündigten Verlängerung des Teil-Lockdowns über die Feiertage hinweg, ist es nicht sonderlich schwierig zu ahnen, dass Weihnachten in Jahren ohne angeheftete Pandemie anders zelebriert wird.

Mehr...
edito: Mind the Gap!
9 Dec
2020
Written by Dario Herold

edito: Mind the Gap! »

Zweierlei Nachrichten, was die Corona-Pandemie betrifft, lassen uns zurzeit zwischen Hoffen und Bangen schwanken.

Mehr...
Edito: Erklärungsnot
2 Dec
2020
Written by Dario Herold

Edito: Erklärungsnot »

Luxemburg ist seit letztem Donnerstag also wieder im Lockdown – auch wenn es sich um eine „Light“-Version handelt, sprich: Vieles bleibt im Gegensatz zum März offen. Die Regierung stützt ihre Entscheidung auf die hohen Infektionszahlen, die sich zwar stabilisiert haben, allerdings nicht stark rückläufig sind, wie man es sich eigentlich noch Mitte des Monates erhofft hatte.

Mehr...

Login