Home » Sport » Ab nach RIO (Page 5)
Rio 2016: Sprung zwischen den Welten (05.08.)
6 Aug
2016
Written by Philippe Reuter

Rio 2016: Sprung zwischen den Welten (05.08.) »

Jeder wartet sehnsüchtig auf den Auftakt, dass „unsere“ sportliche Welt endlich rund dreht. Ich fahre zum Sambadrom, in dem die für Österreich startende Luxemburgerin bereits vor der Eröffnungsfeier ihre Qualifikation mit dem Bogen schiesst.

Mehr...
Rio 2016: Die Kreise schliessen sich (04.08.)
5 Aug
2016
Written by Philippe Reuter

Rio 2016: Die Kreise schliessen sich (04.08.) »

Es gilt weiter den Auftakt zu planen. Optimale Ressourcennutzung, um möglichst viel oder zumindest das voraussichtlich Wichtigste abzudecken. Am Wochenende liegt die Zielankunft der Radsportler und der Olympiapark mit Ni, Mulles, Rapha und Larry gut 30 Kilometer auseinander – inmitten einer hektischen Großstadt, dessen ambitioniertes olympisches Transportsystem überraschend gut funktioniert, aber keine Wunder schafft.

Mehr...
Rio 2016: Here we go again (03.08.)
5 Aug
2016
Written by Philippe Reuter

Rio 2016: Here we go again (03.08.) »

Gleich nach der Ankunft am internationalen Airport morgens um halb 9 beginnt das Einleben und vor allem Auschecken. Gepäck dauert, aber kommt - im Gegensatz zu einem Drittel der luxemburgischen Kollegen mit verlorenem Koffer. Akkreditierung das Gleiche und die Fahrt vom Flughafen zur gemeinsamen Unterkunft vieler Journalistenkollegen dauert eine Stunde.

Mehr...
Athletensteckbrief – Gilles Muller
25 Jul
2016
Written by Philippe Reuter

Athletensteckbrief – Gilles Muller »

„ Meng Ziler sin weiderhin haard ze schaffen, an probeiren mech all Daag ze verbesseren.“

Mehr...