Home » Gastro » Rezept der Woche: Brokkoli-Käse-Taler

Rezept der Woche: Brokkoli-Käse-Taler

Der Sommer ist vorbei, Schule und Berufsalltag laufen wieder. Da kann man doch ein Plus an Power gut gebrauchen. Feinde des Brokkoli müssen jetzt ganz stark sein, alle anderen dürften die fix zubereiteten Taler lieben. 

Zutaten für etwa 12 Taler (1 Blech)

1 Brokkoli
120 g geriebener Käse
1 Zwiebel
50 g gemahlene Mandeln
2 Eier
2 TL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Den Brokkoli waschen, kleinschneiden und die Brokkoliröschen etwa
8 Minuten in Salzwasser weichgaren. Den Ofen auf 220°C Umluft erwärmen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Brokkoliröschen abtropfen und etwas abkühlen lassen, dann in kleine Stücke schneiden und zusammen mit den Zwiebelstückchen, dem Käse, dem Mandelmehl, den Eiern und dem Olivenöl gut vermischen. Die Masse etwas salzen und pfeffern, dann mit den Händen zu Talern formen. Die Taler auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und 15 Minuten bei 220°C Umluft backen. Guten Appetit!

Tipp:
Die Taler können prima als kalte Snacks für Zwischendurch dienen.
Am besten schmecken sie aber frisch aus dem Ofen, mit einem Salat
und einem selbstgemachten Kräuterdip.

Zusammengestellt von Cheryl Cadamuro, Fotos: Jeia Scholtus

Jeia ScholtusJeia Scholtus
„REGIONAL und SAISONAL“ ist das Motto von Mypickedfood.lu. Mit Zutaten aus dem eigenen Garten, der freien Natur oder von lokalen Betrieben zaubert Jeia zu jeder Jahreszeit passende Rezepte. Von der Vorspeise bis zur Hauptspeise sowie tolle Geschenkideen aus dem Garten und Ideen zur Resteverwertung; auf Mypickedfood.lu ist für jeden Geschmack etwas dabei. www.mypickedfood.lu

Author: Dario Herold

Login