Home » Gastro » Rezept der Woche: Marmorkuchen mit Kirschen

Rezept der Woche: Marmorkuchen mit Kirschen

Es gibt wohl kaum jemanden, der ihn, nicht kennt – und mag: Marmorkuchen. Dieses Rezept ist nicht nur kinderleicht zubereitet – es kommt auch ziemlich fruchtig daher.

Zutaten für 20 Personen

6 Eier
250 g weiche Butter
175 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
180 ml Sahne
375 g Mehl
100 g Kartoffelmehl
1 Päckchen Backpulver
1 Glas entsteinte Kirschen (1 Liter)
150 g Kochschokolade oder
150 ml flüssige Schokolade

Material:
Springbackform 28 cm

Zubereitung:

Den Ofen bei 160 Grad Celsius vorheizen. Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen, dann die Butter schaumig schlagen. Die Eigelbe mit dem Vanillezucker, dem Zucker und zwei bis drei Esslöffel heißem Wasser zu einer hellgelben Masse schlagen, anschließend die sechs Eiweiße mit etwas Salz zu steifem Schnee schlagen. Mehl, Kartoffelmehl und Backpulver in eine große Schüssel sieben, dann die Sahne, den Eischnee, die Eigelbmasse und die Butter unterheben. Eine große Springform einfetten und diese mit Zucker bestreuen. Den Boden der Backform mit einer Teighälfte auffüllen, die Kirschen darüber verteilen, dann die andere Teighälfte mit der flüssigen Schokolade vermischen und über die Kirschen geben, bis die Form gleichmäßig aufgefüllt ist. 45 Minuten in den Ofen geben. Der Teig sollte nicht zu trocken werden, deshalb unbedingt den Stäbchentest machen und – wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist, aus dem Ofen nehmen und in der Backform auskühlen lassen. Den Kuchen mit Puderzucker bestreuen. Guten Appetit!

Zusammengestellt von: Cheryl Cadamuro, Fotos: Berthe Elsen-Melkert

web_Berthe-ElsenBerthe Elsen-Melkert

In Zeiten von Corona ist vielen von uns bewusst geworden, wie wichtig es ist sich lokal und regional zu ernähren. Unser Land bietet eine besonders große Wahl an lokalen Produkten. Leckere und einfache Rezepte finden Sie in folgenden Büchern der Autorin Berthe Elsen-Melkert.
„Kache wéi fréier“ (aus dem Jahr 2016), „Kochen wie früher“ und „Cuisine d’antan“ (aus dem Jahr 2019). Bestellen können Sie bei Editions Revue oder schicken Sie ihre Bestellung einfach an berthemelkert@gmail.com

Author: Dario Herold

Login