Home » Gastro » Rezept der Woche: Rote-Bete-Shakshuka

Rezept der Woche: Rote-Bete-Shakshuka

Zutaten

• 2 mittelgroße rote Beten
• 2 Karotten
• 1 Zwiebel
• 400 g Tomatenstücke aus der Dose oder frisch
• 2 EL Tomatenmark
• 100 ml Wasser
• 1 TL Paprikapulver
• 1/2 TL Koriander gemahlen
• 1/2 TL Kreuzkümmel gemahlen (optional)
• Salz
• Pfeffer
• 4 Eier
• Oliven- oder Rapsöl
• 1/2 Bund glatte Petersilie gehackt
• Fetakäse gebröselt (optional)
• (Pita)Brot

Zubereitung

1. Rote Beten und Karotten schälen und raspeln oder grob hacken/schneiden.
2. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.
3. Öl in eine Pfanne geben und das Gemüse darin kurz rösten.
4. Tomatenmark hinzugeben und kurz mit den Gewürzen zusammen mitrösten.
5. Mit dem Wasser und den Tomatenstücken ablöschen.
6. Dann unter Rühren etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Mit Salz und Pfeffer und anderen Gewürzen abschmecken.
7. Nun mit einem Löffel 4 Mulden in die Oberfläche drücken und jeweils ein Ei darin aufschlagen.
8. Mit geschlossenem Deckel noch etwa 5 Minuten bei mittlerer Flamme ziehen lassen, bis die Eier gestockt sind und das Eiweiß fest ist.
9. Die gehackte Petersilie und den Fetakäse über der Shakshuka verteilen und mit Brot servieren.

Zusammengestellt von Cheryl Cadamuro
Fotos: Jeia Scholtus

Jeia ScholtusJeia Scholtus
„REGIONAL und SAISONAL“ ist das Motto von Mypickedfood.lu. Mit Zutaten aus dem eigenen Garten, der freien Natur oder von lokalen Betrieben zaubert Jeia zu jeder Jahreszeit passende Rezepte. Von der Vorspeise bis zur Hauptspeise sowie tolle Geschenkideen aus dem Garten und Ideen zur Resteverwertung; auf Mypickedfood.lu ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Author: Dario Herold

Login